Bier-Doku kommt ins Kino

Friedrich Moser hat einen Blick hinter die Kulissen des beliebten Getränks geworfen.
© Filmladen

Die Kino-Doku „BIER! Der beste Film, der je gebraut wurde“ ist ab dem 30. August in den österreichischen Kinos zu sehen. Filmemacher Friedrich Moser und Braumeister Christoph Bichler haben einen Blick hinter die Kulissen des „alkoholischen Lieblingsgetränks der Österreicher“ geworfen und dafür internationale Brauereien in Europa und den USA besucht.

Dabei haben sie u. a. auch am Stiegl-Gut Wildshut, dem 1. Biergut Österreichs, gedreht und den Braumeistern Christian Pöpperl und Markus Trinker über die Schulter geschaut. Gemeinsam gehen sie außerdem auf eine Reise zu den Wurzeln des Craft Beers: Den USA. Hier treffen sie beispielsweise Steve Hindy, Mitbegründer der Brooklyn Brewery und Paul Jones, Mitbegründer der kleinen Cloudwater Brewery.

 

Hier kommen sie zum Trailer.

 

 

PA/RED

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email