Beyond Meat erweitert Standorte in Österreich

Pflanzenbasierte Burger, Bratwürste und Faschiertes sind jetzt auch bei Billa und Billa Plus zu finden.
@ Beyond Meat

Das Sortiment besteht aus den Burger-Patties und den beiden neuen Produkten Beyond Sausage und Beyond Mince, dem pflanzlichen Faschierten.

Beyond Meat, ein wohl bekannter Hersteller pflanzenbasierter Fleischprodukte, soll ab sofort flächendeckent in Österreichs Supermärkten erhältlich sein. Neben der bisherigen Listung bei Spar und Metro ist Beyond Meat jetzt auch bei Billa und Billa Plus und damit in zusätzlichen 1.140 Lebensmittelgeschäften erhältlich. Das aus Burger, Bratwurst und Faschiertem bestehende Sortiment liegt im Frischfleischregal auf.

Pflanzenbasierte Ernährung auf dem Vormarsch

Der Ausbau des österreichweiten Vertriebsnetzes sei die Antwort auf das „massiv steigende Interesse an pflanzenbasierten Lebensmitteln“, wurde via Aussendung mitgeteilt und bezieht sich dabei auf eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstituts Kantar, laut der sich drei Viertel der Österreicherinnen und Österreicher im Alter von 18 bis 35 Jahren für pflanzenbasierte Ernährung interessieren. 62 Prozent der befragten Männer und 57 Prozent der befragten Frauen gaben an, häufig rein pflanzlich zu kochen.

„Mit Beyond Meat wollen wir Menschen ermöglichen, ihr Lieblingsfleischgericht zu genießen, ohne auf den besonderen Geschmack und die Textur von tierischem Fleisch verzichten zu müssen“, erklärt Verena Wiederkehr, European Plant-based Evolution Lead. In der speziellen Rezeptur liefern Erbsen und Reis das pflanzliche Protein, während Kokosnussöl und Kartoffelstärke für Saftigkeit und Biss sorgen sollen.

 

PA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email