a&o Hostels eröffnen erstes Haus in Polen

In Warschau stehen den Gästen ab Februar 600 Betten zur Verfügung.
© a&o Hostels

Außenansicht des neuen a&o Hostels in Warschau

Die Hotelgruppe a&o eröffnet dieser Tage das erste Hostel in Polen. Es steht im Stadtteil Wola in der 1,7 Millionen-Metropole Warschau. Für die Besucher stehen 199 Zimmer, davon 106 Doppel-, 85 Familien- und acht Mehrbettzimmer zur Verfügung. Zudem ist das achtstöckige Haus mit einem a&o Kids Corner, einen CoWorking Space und einer zentralen Gästeküche ausgestattet. In den letzten zwölf Monaten wurde das ehemalige Bürogebäude so umgebaut, dass es den Ansprüchen der Gäste entspricht.

a&o betreibt seit seiner Gründung im Jahr 2000 aktuell 39 Häuser in 23 Städten in acht Ländern. Zu der Hostelkette gehören auch zwei Betriebe in Wien, einer in Salzburg und einer in Graz. In Polen will a&o in den nächsten Jahren noch weitere Standorte in Krakau oder Breslau eröffnen.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email