Ansturm bei neuem Takeaway in der Wiener Innenstadt

Das Takeaway Geschäft Boxwood unter Spitzengastronom Benjamin Buxbaum nimmt seine Gäste auf eine neue kulinarische Weltreise mit.
©Culinarius

Spitzengastronom Benjamin Buxbaum begeistert mit kulinarischen Innovationen

Seit Beginn der Corona-Pandemie hat das Wiener Takeaway Geschäft an großer Bedeutung gewonnen. Für Lokalbetreiber bedeutet dies, besonders kreativ zu sein. Denn nur wer eine innovative Idee hat, kann sich von der Konkurrenz unterscheiden und aus der Masse herausstechen.

Der Lokalbetrieb zeichnet sich durch ein wöchentlich wechselndes Angebot an internationalen Köstlichkeiten aus und lockt damit scharrenweise Liebhaber von kulinarischen Besonderheiten an. Diese Woche geht es mit einem getrüffelten Langos nach Ungarn. Die Spezialität wird mit Flat Iron Steak, Mozzarella, Jungzwiebeln, Sauerrahm und scharfer Tomatensalsa serviert und kostet 12 Euro. Alternativ wird auch eine vegetarische Variante (9 Euro) mit wildem Brokkoli angeboten.

Nächste Woche geht die kulinarische Reise weiter. Wohin es diesmal gehen soll, erfahren die Gäste immer rechtzeitig auf den Social Media Kanälen sowie auf der Website des Lokals.

 

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email