2020 gleich 20 neue Häuser

Die Hyatt Hotels Corporation setzt voll auf Expansionskurs.
© Hyatt Hotels Corporation

Park Hyatt feiert 2020 das 40-Jahr-Jubiläum und erweitert um fünf neue Hotels

Hyatt hat hohe Ziele: 2020 möchte die Gruppe gleich 20 neue Luxushotels und -resorts eröffnen und damit ihr Portfolio nachhaltig stärken. Zu den geplanten Neueröffnungen gehören Hotels der Marken Park Hyatt, Andaz, Alila, Grand Hyatt, Miraval und The Unbound Collection by Hyatt.

„Durch unser beschleunigtes Wachstum im Luxussegment haben wir die Möglichkeit, mehr Reisende weltweit mit einer Reihe von unterschiedlichen High-End-Erlebnissen zu erreichen,“ erklärt Mark Vondrasek, Hyatt-Chief-Commercial-Officer, die Ausbauvorhaben der Kette.

So feiert zum Beispiel die Marke Park Hyatt 2020 ihr 40-jähriges Jubiläum und trägt mit fünf Neubauten wesentlich zur Erweiterung bei: Doha (Katar), Jakarta (Indonesien), Niseko (Japan), Suzhou (China) und Auckland (Neuseeland) stehen auf dem Programm.

Hyatt Hotels Corporation vermeldete mit Stichtag 30. September 2019 mehr als 875 Häuser in 60 Ländern auf sechs Kontinenten.

 

PA/Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email